Liste Galerie
PACATO Carbon Cellostachel
Ultraleichter Kohlefaserstab mit verchromten Metallteilen
89,95 Euro *
ARTINO Titan Cellostachel
Titanstachel, nur 190 g leicht
99,95 Euro *
MEMMINGER Cellostachel
Carbon-Massivstab, mit WENDESPITZE
149,95 Euro *
ULSA Solitär Cellostachel
179,95 Euro *
WEIßHAAR Cellostachel
69,95 Euro *
GEWA-ARC Cellostachel
Kohlefaserstab
179,95 Euro *
BENDER Carbon Cellostachel
besonders leichtes Kohlefaserrohr mit Alu-Birne, 60 cm Stachellänge
179,00 Euro *

Sie haben nicht gefunden, was sie gesucht haben?

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Suchanfrage stellen >

Cellostachel

Stachel für Cello gibt es in verschiedenen Materialien. Es gibt Stachel mit einem verchromten Metallrohrstab wie der Pacato Cellostachel. Andere haben einen Aluminium-Stab als Stachel wie der Memminger Cellostachel. Es gibt aber auch Cellostachel aus ultraleichter Kohlefaser wie der Pacato Carbon Cellostachel, der Memminger Cellostachel aus Carbon oder der Ulsa Solitär Cellostachel. Auch der Gewa-Arc Cellostachel hat einen massiven Kohlefaserstab.

Welcher Cellostachel ist geeignet?

Stachel für Cello aus Metall werden wegen ihrer bewährten Qualität gerne gekauft wie der Pacato Cellostachel, der Memminger Cellostachel oder der Weisshaar Cellostachel. Gerade Profis greifen heute gerne zu einem Cellostachel aus dem modernen Material der Kohlefaser (Carbon) wegen der großen Stabilität und dem gleichzeitig geringen Gewicht. Hier sind zu empfehlen der Pacato Carbon Cellostachel, der Memminger Cellostachel aus Carbon, der Ulsa Solitär Cellostachel und der Gewa-Arc Cellostachel.