Liste Galerie
PACATO Beginner Bassbogen
Solider Brasilholzbogen
69,50 Euro *
AMATO Carbon Bassbogen
sehr guter Carbonbogen, deutsches Modell
399,00 Euro 299,00 Euro *
PACATO Fernambuk Bassbogen
gute Fernambukstange, rund
199,00 Euro *
PACATO Carbon Bassbogen
guter Carbon-Schülerbogen
289,00 Euro 199,00 Euro *
CodaBow INFINITY
Spitzenmodell von CodaBow für Solisten
899,00 Euro 799,00 Euro *
DÖRFLER Brasil Secondo Bassbogen
sehr gute Brasilstange vom deutschen Meisterbogenbauer, deutsch
299,00 Euro *
DÖRFLER Brasil Primo Bassbogen
gute Brasilstange vom deutschen Meisterbogenbauer, rund, deutsch
249,00 Euro *
CodaBow REVELATION
erstklassiger Carbonbogen für Kontrabass, deutsche Bauweise
629,00 Euro *
HÖFNER A.S. Carbon Bassbogen
sehr guter Kohlefaserbogen aus dem Hause der deutschen Geigenbauwerkstatt Karl Höfner, rund, deutsches Modell
329,00 Euro *
HÖFNER Student Bassbogen
guter Brasilholzbogen für Schüler, rund, deutsches Modell
179,50 Euro *

Sie haben nicht gefunden, was sie gesucht haben?

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Suchanfrage stellen >

Zwischen Kraft und Eleganz – Bögen für Kontrabässe

Kontrabässe sind die Giganten unter den modernen Streichinstrumenten. Die massigen Musikinstrumente verfügen vor allem in den tiefen Lagen über ein großes Klangvolumen und auch über sehr starke Saiten. Daher müssen Kontrabass Bögen auch besonders fest und stabil gefertigt sein, um den entsprechenden Druck auf die Saiten ausüben zu können. Zugleich muss der Bogen (engl. bow)  jedoch auch ein differenziertes Spiel erlauben. Aufgrund seiner guten Festigkeit eignet sich daher vor allem Fernambukholz oder Brasilholz als Material für einen Kontrabass Bogen (engl. bass bow). Doch auch das besonders leichte und robuste Carbon wird als Material immer populärer in den verschiedensten Bereichen des Musikinstrumentenbaus.

Aufbau und Spielweisen

Auch wenn sich der Aufbau eines Bogens für den Bass nicht grundlegend von dem anderer Streichinstrumente unterscheidet, sind dennoch einige Unterschiede zu beachten. Alle Bögen bestehen aus einer Stange, einem Frosch, einem Beinchen und den eingespannten Rosshaaren. Kontrabass Bögen werden darüber hinaus in zwei verschiedene Bauarten unterschieden: die deutsche und die französische Bauart. Diese gehen auf verschiedene Bogenhaltungen zurück, wobei ein deutscher Bogen von unten und ein französischer von oben gehalten wird. Die Bögen unterscheiden sich in Form und Aufbau des Frosches. Zudem sind französische Bögen meist kürzer und etwas schwerer gestaltet als deutsche. Beide Spielweisen und Bogenarten sind weltweit ungefähr ähnlich weit verbreitet, wobei in Deutschland der deutsche Bogen häufiger anzutreffen ist.

Hochwertige Bögen und passendes Zubehör

Ein hochwertiger und zugleich preiswerter Bogen für Einsteiger ist der PACATO Beginner Bassbogen aus Fernambukholz. Darüber hinaus sind Brasilholzbögen für den Bass von DÖRFLER erhältlich. Im Bereich der Carbonbögen hat sich die Firma CODABOW auf die Fertigung innovativer und besonders hochwertiger Bögen für alle Streichinstrumentengattungen spezialisiert. Neben dem passenden Bogen ist auch die Wahl des Kolophoniums entscheidend für den Klang. Darüber hinaus schützen praktische Etuis und Hüllen den Bassbogen vor Beschädigungen. Das PACATO Portillo Bogenetui bietet dabei sogar Platz für zwei Kontrabass Bögen.