• morepic-1
  • morepic-2
  • morepic-3
Art. Nr.: 932142
kurzfristig lieferbar
Bearbeitung für Celloquartett von Hans-Henning Ginzel, Partitur, Stimmen und CD mit der kompletten Einspielung durch das »Arcis Cello Quartet«.

Hans-Henning Ginzel (*1988) ist Komponist und Cellist. Ginzel gewann mehrere nationale Instrumentalwettbewerbe und erhielt zahlreiche Stipendien und Förderpreise, u.a. von der Landeshauptstadt München. Er studierte Violoncello bei Prof. Helmar Stiehler an der Hochschule für Musik und Theater München sowie bei Prof. Iagoba Fanlo am Real Conservatorio Superior de Música in Madrid. Er ist Gründer des »Arcis Cello Quartetts« und Cellist des Ensembles »Breakout«.

Er erhielt ersten Kompositionsunterricht bei Prof. Dieter Acker und studierte bei Prof. Jan Müller-Wieland in München. Teilnahmen an Kompositionsmeisterkursen bei Wolfgang Rihm. Hans Zender und Jörg Widmann folgten. Als Cellist und Komponist arbeitete er u.a. mit dem Arditti Quartett, dem Ensemble Plural (Madrid), Salome Kammer und Markus Wolf zusammen. Ginzel wurde mehrfach international ausgezeichnet, so z.B. mit dem 1. Preis des »Harald-Genzmer-Kompositionspreises«, dem Sonderpreis des »9th New Composition Competition Chengdu« (China) und dem »1. Preis des Kompositionswettbewerbes der Hugo-Wolf-Akademie«.

Ginzel wird bei M Music Publishing und bei C.F. Peters verlegt, ist Teilnehmer zahlreicher Festivals z.B. EVIMUS (Saarbrücken), Grafenegg (Österreich), Festival der Hugo-Wolf-Akademie (Stuttgart) und wird international aufgeführt. Schwerpunkte seines Schaffens liegen in der Kammermusik, in Orchesterwerken, in der elektroakustischen Musik sowie in interdisziplinären Projekten.

Komponist: Isaac Albéniz.
M Music Publishing M-700373-00-9.