Kolophonium für Violoncello bei Paganino

51 Produkte gefunden
Marke
Material
Farbe
Grösse

Das richtige Kolophonium auswählen

Bei der Auswahl des passenden Kolophoniums sollten Musiker ebenso große Sorgfalt walten lassen wie für die Saiten oder den geeigneten Bogen, denn Kolophonium ist nicht gleich Kolophonium. Teilweise findet man die aus dem Harz von Bäumen gewonnenen und daher auch Bogenharz genannten Produkte auch unter der alten deutschen Schreibweise Kolofonium. Je nach Hersteller, Instrument und Saitentypus (Stahl, Darm oder Kunststoff) werden den gereinigten Harzen dabei verschiedene weitere Materialien beigemengt, welche Härte, Haftkraft und darüber den Klang des gesamten Instrumentes beeinflussen. Zudem sind Unterschiede im Hinblick auf Farbe und Form des Kolophoniums festzustellen. Das Kolofonium von ROCKIN ROSIN beispielsweise ist in Form einer Katze, eines Hundes oder eines Schneemannes erhältlich und somit eine außergewöhnliche Geschenkidee.

Hochwertiges Kolophonium für das Violoncello

Speziell für den Einsatz auf dem Cello optimiertes Kolophonium ist unter anderem von AMATO und ROYAL OAK erhältlich. Für Allergiker empfiehlt sich das antiallergische bzw. hypoallergene Kolophonium von SUPERSENSITIVE oder LARSEN. Der bekannte Saitenhersteller PIRASTRO hat zudem speziell für die eigenen Saitenserien optimiertes Kolophonium im Programm, welches exzellente klangliche Ergebnisse verspricht. Bei allen Produkten ist es jedoch wichtig, das Kolophonium keinen größeren Temperaturschwankungen auszusetzen. Auf Dauer kann das Kolophonium dadurch – oder auch wenn es längere Zeit nicht genutzt wird – unbrauchbar werden.
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
ab 25 € versandkostenfrei innerhalb Deutschlands