• morepic-1
  • morepic-2
  • morepic-3
  • morepic-4
  • morepic-5
Art. Nr.: 950736
kurzfristig lieferbar
Eine unkonventionelle Formenlehre, die Musik nicht in Schemata presst, sondern die Formideen und die Gestaltungsprinzipien selbst in ihrem geschichtlichen Wandel und in ihren konkreten Erscheinungsformen aufzeigt. »Aufgrund der leicht verständlichen, lebendigen Sprache, der sich der Verfasser bedient, ist das Buch nicht nur für den Lehrbetrieb an Musikausbildungsinstituten bestens geeignet und als Basislektüre zu empfehlen, sondern kann auch von musikinteressierten Laien mit großem Gewinn gelesen werden.« (Üben Musizieren 12/1990)
Verlag: Bärenreiter BVK01392
Inhalt:
  • Einführung
  • Formgebung und Zusammenhang
  • Bewegung
  • Gleichgewicht
  • Logik
  • Im Gefolge des Vokalen
  • Affekt und Drama
  • Das Ereignis der Reprise
  • Die Idee des Zyklischen
  • Bindung und Freiheit