Art. Nr.: 950460
kurzfristig lieferbar
Lehrbuch, 76 Seiten.

Musiklehre und Gehörbildung mit relativer Solmisation Heft 2: Moll ein- und zweistimmig, Schlüssel, Generalvorzeichen.

Die Voraussetzungen für ein erfülltes Musiziererlebnis sind vielfältig und die Fähigkeit, eine eigene Tonvorstellung zu entwickeln, gehört gewiss dazu. Die relative Solmisation ist dabei ein einzigartiges Werkzeug, um das innere Gehör zu schulen. Seit einiger Zeit erfährt diese traditionelle Methode wieder mehr Beachtung. Sie ist im Bereich der elementaren Musikpädagogik, in der Chorarbeit oder auch im Instrumentalunterricht einsetzbar.

Der Musikpädagoge Ulrich Kallmeyer entwickelte auf Basis der relativen Solmisation aus seinen langjährigen, solmisationsgestützten Unterrichtserfahrungen heraus ein zweibändiges Lehrwerk zu elementaren Bereichen der Musiklehre, Musiktheorie und der Gehörbildung.

Autor: Ulrich Kallmeyer.
Ausgabe: Lehrbuch.
Format: 76 Seiten.
ISBN: 9783765199288.
Verlag: Breitkopf & Härtel MN953.