• morepic-1
  • morepic-2
  • morepic-3
  • morepic-4
  • morepic-5
Art. Nr.: 950561
kurzfristig lieferbar
Buch, Leinen, 324 Seiten.

Faksimile-Nachdruck der 3. Auflage Augsburg 1789, mit einem Geleitwort von David Oistrach.

Leopold Mozarts Versuch einer gründlichen Violinschule erschien erstmals im Jahr 1756 und erfuhr rasch Verbreitung in Deutschland, den Niederlanden (1766) und Frankreich (1770). Der vorliegende Reprint gibt die dritte Auflage (Augsburg 1787) und damit die letzte Ausgabe wieder, die der Autor selbst überwachen konnte.

Die Violinschule ist die erste bedeutende Abhandlung des Geigenspiels in deutscher Sprache. Leopold Mozart geht dabei vor allem auf die durch Tartini und Locatelli geprägte italienische Violinkunst zurück. In seiner Darstellung wird auch das direkte Umfeld von Wolfgang Amadeus Mozarts musikästhetischer Unterweisung erkennbar.

Autor: Leopold Mozart.
Herausgeber: Hans Rudolf Jung.
Ausgabe: Faksimile-Nachdruck.
Format: Leinen, Fadenheftung, 324 Seiten.
Verlag: Breitkopf & Härtel BV191.