• morepic-1
  • morepic-2
  • morepic-3
  • morepic-4
Art. Nr.: 912618
kurzfristig lieferbar
24 Duettchen für 2 oder mehr Violinen.
Heinz Holliger komponierte diese 24 Duette ursprünglich für seine Enkelin Annina. Ohne erhobenen Lehrerfinger vermitteln die Duöli sämtliche Techniken und Klänge zeitgenössischer Musik und schicken die jungen Geiger und Geigerinnen auf eine sympathische Entdeckungsreise voller klingender Abenteuer. In ihrem unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad sind die Stücke für alle Altersklassen von 'Jugend musiziert' geeignet, und selbst ausgewachsene Solisten finden in dieser Sammlung dankbare Zugaben.
Komponist: Heinz Holliger.Verlag: Schott Music VLB158.
Inhalt:
  • also, fangen wir mal an
  • das gleiche, ein bisschen seltsamer
  • Nur nicht zu schnell, aber immer etwas vorwärts
  • Indianertanz
  • Fang mich
  • Warum so traurig?
  • Riesenbogen
  • Zwei Lego-Klötzchen, die nicht ganz zusammenpassen
  • Tröpfchen-Musik
  • Zwei Tukan-Vögel, die miteinander streiten
  • Leiterchenspiel
  • Kanon für zwei (oder drei) (junge) Schnaufer(innen) [Tunichtgute]
  • Spiegelei I
  • Spiegelei II
  • 2 Alphörner (etwas wehmütig)
  • Feierlicher Gesang mit Glockengeläut
  • Drei Gäns im Haberstroh (zum Singen und Spielen)
  • Die drei (eigentlich vier) Gäns etwas anders
  • Flüsterstück (Tuschelstück) (etwas aufgeregt)
  • Pfeifstückchen (zum Spielen und Pfeifen)
  • Weihnachtslied I (zum Spielen und Singen)
  • Weihnachtslied II (zum Spielen und Singen)
  • Katzenmusik bei Vollmond (zum Spielen und Singen)
  • Vogelkonzert