Zurück zur Übersicht

Neue Töne - Augsburger Violinbuch Band 3

Art. Nr.: 912636
Auf den Merkzettel
Artikel erfolgreich auf den Merkzettel gelegt.
Gewicht: 0.122 kg

Beschreibung

    Die Notenreihe NEUE TÖNE, die der Landesverband Bayerischer Tonkünstler herausgibt, 'weckt die Neugier auf Neue Musik und ermöglicht einen direkten Zugang zu dem, was Komponisten unserer Zeit in Tönen gestalten, denken und empfinden .', so steht es im Vorwort zur Ausgabe, geschrieben vom 1. Vorsitzenden Dr. Franzpeter Messmer. Die Idee, Neue Musik auch für den Unterricht zu publizieren und diese wertvolle Sparte zeitgenössischer Kunst nicht nur den Spezialisten zu überlassen, hatte sich bereits im letzten Jahr mit der Herausgabe des Münchner Klavierbuchs bewährt. Die drei Bände mit Neuer Musik für Violine präsentieren im 1. Band Duos und Trios für das Zusammenspiel von Wolfgang Wilhelm Lackerschmid, Gregor A. Mayrhofer, Max Beckschäfer, Dieter Dolezel, Stefan Kalmer, Johannes X. Schachtner, Alfred Michael Hartmann, Joachim J. K. Kunze, Hans Hazoth und Hans-Günther Allers. Es sind durchweg traditionell notierte, leicht lesbare Stücke, die ihre Raffinesse durch Rhythmus und Tempi erfahren, jedoch die Schüler nicht vor der Erarbeitung verschrecken durch komplizierte Notation oder besondere, erst zu erlernende Grifftechniken. Der 2. Band mit Werken für Violine und Klavier ist anspruchsvoller und fordert bereits mehr technische Flexibilität und klangliche Phantasie heraus. Die zehn Kompositionen von Edwin Kammerer, Klaus Hinrich Stahmer, Franz Tröger, Herbert Baumann, Wilhelm Killmayer, Jürgen Sting, Horst Lohse, Michael Starke, Vladimir Genin und Gernot Tschirwitz sind hervorragend ausgewählt, um die große Bandbreite zeitgenössischer Musik zu verdeutlichen. Band 3 mit Solowerken für Violine repräsentiert die besonders interessante Solo-Klangwelt der Violinliteratur mit guten und lehrreichen neun Werken von Christian Glowatzki, Max Beckschäfer, Christian F. P. Kram, Bernhard Thomas Klein, Johannes Kotschy, Wolfram Graf, Florian Meierott, Jan Müller-Wieland und Jörg Widmann. Gerne würde man hier das eine oder andere Werk näher betrachten und analysieren - eine wahre Fundgrube der unterschiedlichsten Stile. [.] eine brillante Ausgabe Neuer Musik, die weiter Schule machen sollte und die, betreut durch Prof. Dr. Klaus Hinrich Stahmer, ein hohes Niveau abgibt. Der LVBT fungiert hier abermals als Vorreiter in einem Bereich, der viel zu wenig berücksichtigt wird: Neue Musik für Semi-Profis, Schüler und interessierte Amateure, gut aufbereitet und ausgewählt, mit wertvollen Informationen über die Komponisten. Nur so kann die Verbreitung zeitgenössischer Stücke gelingen und damit langfristig mehr interessierte Hörer in die Studio-Konzerte bringen.
    Verlag Neue Musik NM974

  • Inhalt:
  • Glowatzki: Kaleidoskop
  • Beckschäfer: Moderato und Allegro aus The Image of Melancholy
  • Kram: Luori Bechiano
  • Klein: Schmago
  • Kotschy: Orientalisch : Rast aus Fremde Töne
  • Graf: Etudes modales
  • Meierott: Capriccio
  • Müller-Wieland: Libero, fragile
  • Widmann: Etüde Nr.1
mehr Details
weniger Details
14 Tage
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen.
Versandkostenfrei
ab 25,- €
Für alle Bestellungen innerhalb Deutschlands entfallen ab 25,- EUR die Versandkosten. Unter 25,- EUR zahlen Sie lediglich eine Versandkostenpauschale von 2,95 EUR.
Weltweiter
Versand
Wir versenden Ihre Bestellung an Ihre Wunschadresse.
PayPal
Käuferschutz
Bezahlen Sie sicher und schnell mit Paypal und genießen Sie die Vorteile des Paypal Käuferschutzes: risikofreies Einkaufen und Schutz vor Lieferausfällen.
Hotline
0180 - 55 75 100
Möchten Sie telefonisch bestellen? Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Rufen Sie uns an! Mo-Fr von 09:00-12:30 und 13:30-17:00 Uhr. 14 ct/min inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 ct/min inkl. MwSt.
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
ab 25 € versandkostenfrei innerhalb Deutschlands