Art. Nr.: 950916
kurzfristig lieferbar
Freiberufliche Musikpädagogen verstehen sich oft ausschließlich als Künstler, aber in gleichem Maße sind sie Unternehmer, die auf dem freien Markt eine Dienstleistung anbieten – den Instrumental- oder Vokalunterricht. Der Autor schafft am Beginn des Buches erst einmal das Bewusstsein für diese Tatsache, bevor er aus seiner Erfahrung als Musikpädagoge und Dienstleistungsanbieter heraus alles anspricht, was für das Bestehen als selbstständiger Musikpädagoge im Markt unabdingbar sind. Dazu gehören Fragen der Unterrichts- und Selbstorganisation ebenso wie die Themenbereiche Verträge, Honorare und Versicherungen. Einen besonderen Schwerpunkt bildet das Marketing von der Kundensuche über die Geschäftsanbahnung bis hin zu wirksamen Werbestrategien. Im Anhang dieses nützlichen Ratgebers findet der Leser zahlreiche Muster, die ihm die Organisation seiner täglichen Arbeit deutlich erleichtern helfen.
  • Wie bekomme ich neue Schüler?
  • Wie kann ich meinen Namen bekannter machen?
  • Welche Honorare kann ich verlangen?
  • Wie gestalte ich meine Unterrichtsverträge?
  • Wie kann ich meine Arbeit organisieren?

Der Autor Stefan Lindemann ist freiberuflicher Musikpädagoge und Komponist. Er führt seit mehreren Jahren erfolgreich Seminare zur Existenzgründung für freiberufliche Musikpädagogen durch. Diese aktualisierte Version ersetzt BE2682.

Bosse Verlag BE2676.