• morepic-1
  • morepic-2
  • morepic-3
  • morepic-4
  • morepic-5
  • morepic-6
  • morepic-7
Art. Nr.: 502276
sofort lieferbar
Das ResoundingFingerboard unterstützt auf innovative Weise das Erlernen und Präzisieren des Vibratos. Egal ob Armvibrato oder Handgelenksvibrato, es wird auf einmal ganz leicht: Form und Material evozieren die optimale Grundbewegung und die richtige Balance zwischen Flexibilität und Stabilität. Darüber hinaus fördert es u.a. einen sehr präzisen Fingerfall, steigert die Geschwindigkeit beim Trillern, trainiert die Intervall-Griff-Technik und steigert die generelle Fingergeschwindigkeit. Er ist einsetzbar mit und ohne Bogen.

Mit dem ResoundingFingerboard immer einen Schritt voraus

Das ResoundingFingerboard ist ein Griffbrettaufsatz für Geiger und Bratscher aller Leistungsstufen. Mit ihm lassen sich gezielt wichtige technische Aspekte des Instrumentalspiels wie Vibrato, Triller oder Doppelgrifftechnik innovativ und effektiv lernen und verbessern. Dabei stellen sich noch weitere sehr vorteilhafte Nebeneffekte ein: Die Fingergeschwindigkeit wird schneller, der Fingerfall wird präziser und feiner und die Intonation sauberer. Der Benutzer entwickelt schnell eine ideale Balance zwischen der notwendigen Stabilität und Flexibilität der Finger und kann sein neu entwickeltes Klangspektrum leichter variieren. Obendrein lassen sich mit dem ResoundingFingerboard in kürzerer Zeit bessere Ergebnisse erzielen und das bei gleichzeitiger Entspannung.

Was das ResoundingFingerboard ermöglicht

  • größeres und entspannteres Vibrato
  • schnellere und gleichmäßigere Triller
  • präzisere und treffsicherere Doppelgrifftechnik
  • feinerer und präziserer Fingerfall
  • schnellere Fingergeschwindigkeit
  • sauberere Intonation
  • klangvollere Linkehand-Pizzikato-Technik
  • neues Klangspektrum
  • ideale Balance zwischen Stabilität und Flexibilität
  • präventiv gesünderes und entspannteres Musizieren.

Armvibrato

Mit dem Griffbrettaufsatz lässt sich ein großes und rundes Armvibrato entspannt erlernen und ein bereits angeeignetes Vibrato leicht verändern. Die Fingergelenke und die Arm-Schulterbewegung können sich durch die flexiblen Noppen unverkrampft bewegen und die Fingerspitzen bekommen ein neues Gefühl für die notwendige Stabilität und Flexibilität, was sich positiv auf den Klang und die Intonation auswirkt.

Der Erste Schritt

Empfehlenswert ist, mit großen, langsamen Bewegungen zu beginnen. Nach kurzer Zeit beginnen Arme, Finger und Schultern zu entspannen. Ist das geschafft, lassen sich eine Vielzahl an gezielten Übungen gerade auch zur Rhythmisierung und Koordination zwischen der rechten und linken Hand und zum Bogenwechsel sowie den Fingerwechseln einbauen.

Triller, Doppelgrifftechnik, Fingerfall & Co

Für alle oben genannten technischen Aspekte wie Trillertechnik, Vibrato, Doppelgrifftechnik, Fingerfall, Steigerung der Fingergeschwindigkeit, die Verbesserung der Intonation oder Linke-Hand-Pizzikato-Technik usw., entstehen nach und nach Videobeiträge, die zeigen, wie man sie üben kann. Es entstehen Anregungen, die jeder selber aufgreifen und für sich variieren, weiterentwickeln oder anpassen kann. Gemeinsam hat alles: Durch den Kontakt mit den Noppen entsteht eine besondere Sensibilität in den Fingern, die ohne die Noppen wahrscheinlich nicht erreicht werden kann und die weiter in den Körper übertragen wird. Weiter entsteht eine Bewegungsfreiheit - beginnt man mit langsamen Bewegungen - und ein neues Gefühl der Treffsicherheit.
Deshalb ist das ResoundingFingerboard genauso geeignet für den professionellen Musiker im Alltag, wie auch für den Instrumentalunterricht und das häusliche Üben. Einzige Voraussetzung zur Nutzung ist: Experimentierfreude, der Wille zu echter Verbesserung und eine Portion an Mut, Dinge mal aus anderen Perspektiven zu betrachten.

Handgegossen-Materialbesonderheiten

Eine der größten Herausforderungen besteht darin, beim Musizieren die richtige Balance zu finden zwischen der notwendigen Flexibilität und Weichheit in den Bewegungen, den Gelenken, dem Fingeraufsatz und einem gleichzeitigen präzisen Fingeraufsatz und Halt des Fingers an seiner Position. Es ist heute wissenschaftlich noch nicht geklärt, warum dieser Aufsatz nicht mit allen Materialien funktioniert. Bei anderen Materialien gibt es gegenteilige Effekte: statt Entspannung oder einer Bewegungsverbesserung, stellen sich Erschwerungen, Verkrampfungen und Schmerzen ein.
Das Besondere beim ResoundingFingerboard ist, dass sich alles auf einmal so leicht anfühlt und mit diesem Gefühl lassen sich sowohl neue Bewegungen oder alte, eingefahrene Bewegungsmuster ganz entspannt lernen bzw. umlernen. Dadurch, dass der Sitz des Aufsatzes dann optimal ist, wenn man die geforderte Balance zwischen genannter Flexibilität und Stabilität erreicht, unterstützt der ResoundingFingerboard jeden individuell.

Jedes Teil wird handgegossen. Deshalb sind kleine Lufteinschlüsse im Material möglich. Sie schränken die Funktionalität jedoch nicht ein. Es gelten ggf. besondere Lieferzeiten.

Das ResoundingFingerboard unterstützt Streicher auf innovative Weise das Erlernen und Präzisieren des Vibratos. Egal ob Armvibrato oder Handgelenksvibrato, es wird auf einmal ganz leicht: Form und Material evozieren die optimale Grundbewegung und die richtige Balance zwischen Flexibilität und Stabilität. Darüber hinaus fördert es u.a. einen sehr präzisen Fingerfall, steigert die Geschwindigkeit beim Trillern, trainiert die Intervall-Griff-Technik und steigert die generelle Fingergeschwindigkeit. Er ist einsetzbar mit und ohne Bogen.

Lieferumfang:
Jedes ResoundingFingerboard wird in einem Druckverschlussbeutel und in einer Kissenverpackung geliefert, zzgl. Klettverschlussstreifen als Befestigungsalternative an „Bad Fingerboard Days“ (z.B. bei zu trockener Luft).