Art. Nr.: 370181
kurzfristig lieferbar
Mit den 2012 auf den Markt gekommenen Magnacore G und C Saiten bietet LARSEN eine eindrucksvolle Alternative zu den vielgespielten THOMASTIK Spirocore Wolfram G und C Cellosaiten. Sie erzeugen eine ähnliche Klangkraft, besitzen aber die berüchtigte Wärme des Larsen Klanges, wie sie bisher auf der G und C Saite in dieser Art noch nicht möglich war. Entsprechend lassen sich die G + C Magnacore Saiten optimal mit den Larsen Soloist A + D Saiten im Satz verwenden.
  • Flexibler Spiralkern aus Stahl, mit Wolfram umsponnen
  • warmer, obertonreicher und sehr fokussierter Klang
  • großes Klangvolumen
  • außergewöhnlich gute Ansprache bis ins Pianissimo
  • die Einspielzeit ist weitestgehend minimiert
  • raue oder scharfe Nebengeräusche gehören ab sofort der Vergangenheit an
  • 2 Stärken: medium und strong
  • Farbkennung am Wirbelende:
  • Medium: Rot mit einem zusätzlichen schwarzen Ring
  • Strong: Gelb mit einem zusätzlichen schwarzen Ring
  • kupferfarbene Kugel


Larsen Cellosaite