Deimling, F.-M.: Bassacaglia


 
Art. Nr.: 941371
sofort lieferbar
Ausgabe für 5 Kontrabässe. Schwierigkeitsgrad: leicht.

Die Stimmen sind so angelegt, dass bereits Anfänger mit fortgeschrittenen Kontrabassisten spielen und auf der Bühne stehen können. Zusätzlich zum Kontrabass III mit dem Passacaglia-Thema spielt der fünfte Kontrabass „Geräusche wie beim Sägen eines F-Loches“.

Während diese beiden Stimmen das Passacaglia-Thema spielen, gibt es zwischen den Stimmen I und II eine sehr gefühlvolle Konversation. Der erste Kontrabass stimmt sein Thema an, der zweite übernimmt es, kommentiert ebenso gefühlvoll vom Ersten. Ab Takt 41 tritt das Passacaglia-Thema in der dritten Stimme deutlicher hervor, begleitet zunächst von markanten Einwürfen von erstem und zweitem Kontrabass, die in einer neuen, pointiert fordernden Melodie fortgeführt werden. In der Schluss-Sequenz stimmen die beiden ersten Stimmen in das Passacaglia-Thema mit ein und führen es zu einem gemeinsamen Schluss. Die vierte Stimme ist bewusst einfach gehalten, um auch schon Anfängern die Mitwirkung an diesem Stück zu ermöglichen. Die Stimmen können einzeln oder chorisch besetzt werden.

Komponist: Franz-Michael Deimling (*1953).
Ausgabe: Partitur und Stimmen.
Format: geheftet, 16+2+ 4x4 Seiten.
Friedrich Hofmeister Musikverlag FH3173.