Art. Nr.: 952159
kurzfristig lieferbar
Die Russische Klavierschule liegt nun auch als Ausgabe mit zwei von der Kasseler Pianistin Annette Töpel eingespielten CDs vor (SIK 2353 a), die das praktische Erlernen der Musik unterstützen. Neben der Version ohne CDs (SIK 2353), die weiterhin erhältlich ist, können die CDs der Russischen Klavierschule auch separat erworben werden (SIK 2353 C).

Verlag: Sikorski SIK2354c.

Die Kunst der russischen Meisterpianisten verrät das hohe Niveau der Klaviermethodik in Russland, die in lebendiger und zielgerichteter Weise den Schüler fördert und in der internationalen Klavierpädagogik große Anerkennung gefunden hat. Die Russische Klavierschule war jahrzehntelang das offizielle Unterrichtswerk für die Musikschulen der ehemaligen UdSSR und ist es in Russland bis heute geblieben. In zahlreichen Neuauflagen immer wieder geprüft und verbessert, geht sie ganz bewusst von der Schulung der Klangvorstellung aus. Sie stellt die Hörkontrolle neben den technischen Aspekt des Unterrichts und schafft damit die Möglichkeit, die wichtigsten Elemente des Klavierspiels in kurzer Zeit zu erlernen.
Neben dem zweiten Band der Russischen Klavierschule (SIK 2354) erschien auch ein weiterführender Spielband (SIK 2379).