Art. Nr.: 971953
kurzfristig lieferbar
Ausgabe für Klaviertrio (Violine, Violoncello, Klavier), Partitur und Stimmen. Schwierigkeitsgrad: schwer.

»Fourteen Little Pictures« für Klaviertrio ist eine Zusammenstellung von 14 einzelnen Miniaturen, die so zusammengeheftet und miteinander verwoben sind, dass sie ein gesamtes, durchkomponiertes Werk von etwa 25 Minuten Länge bilden. Die Musik präsentiert die einzelnen Mitglieder des Trios in einer Serien von verschiedenen Kontexten: mal haben alle drei eine gleichwertige Bedeutung, mal erscheinen einzelne Individuen mehr im Vordergrund, mal ist die Besetzung auf ein Duo oder sogar einen einzelnen Spieler reduziert.

Das Werk wurde von der BBC anlässlich der 25-jähringen Zusammenarbeit von Peter Frankl, György Pauk und Ralph Kirshbaum in Auftrag gegeben, die das Stück auch am 21. Mai 1997 in der Londoner Wigmore Hall uraufgeführt haben.

Komponist: James MacMillan.
Format: 82 Seiten.
Verlag: Boosey & Hawkes BH13008.