• morepic-1
  • morepic-2
  • morepic-3
  • morepic-4
  • morepic-5
Art. Nr.: 971878
kurzfristig lieferbar
Urtextausgabe für Klavierquintett (2 Violinen, Viola, Violoncello und Klavier), Partitur und Stimmen.
Aus der Reihe »Gesamtausgabe der Werke Antonín Dvořáks« IV/11.

1887 revidierte Antonín Dvořák einige seiner in den 1860er- und 1870er-Jahren komponierten Werke; die meisten von ihnen wurden daraufhin zum ersten Mal veröffentlicht. In diesem Zusammenhang verlangte er von dem Musikkritiker Ludevít Procházka eine Abschrift seines 15 Jahren zuvor komponierten Klavierquintetts A-Dur Op. 5 (B 28) zurück.

Nach Vollendung seiner weitreichenden Revision publizierte Dvořák das Quintett jedoch nicht. Stattdessen schrieb er ein neues Klavierquintett in derselben Tonart – sein berühmtes Op. 81. Insofern handelt es sich bei der von Procházka geforderten Quelle um die einzige, die von dem frühen Kammermusikwerk existiert.

Das erste Klavierquintett A-Dur wurde zu Lebzeiten des Komponisten nicht herausgegeben. Die vorliegende Ausgabe gibt den Notentext der »Gesamtausgabe der Werke Antonín Dvořáks«, Band IV/11, wieder.
  • Jetzt mit neuem ausführlichen Vorwort von David R. Beveridge (engl./tsch./dt.)
  • Ersetzt H2783

Komponist: Antonín Dvořák.
Herausgeber: Jarmil Burghauser, Karel Šolc.
Ausgabe: Partitur und 4 Einzelstimmen.
Format: kartoniert, XIII/63+8+8+8+8 Seiten.
Bärenreiter Musikverlag BA11539.

Inhalt:
  • I. Allegro, ma non troppo
  • II. Andante sostenuto
  • III. Finale. Allegro con brio