Art. Nr.: 931299
kurzfristig lieferbar
Ausgabe für Violoncello und Klavier von Josef Reicha, mit Einzelstimme Violoncello solo – Herausgeber: Jerie / Solc

Eine überraschende Entdeckung für die Cello-Konzertliteratur stellt das vorliegende Werk dar, das in der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts entstanden ist und Einflüsse der Mannheimer Schule zeigt, sowie auch Elemente der frühen Romantik.

Diese Noten sind Bestandteil der Literaturliste für Streichinstrumente des Jugend Musiziert Wettbewerbes.
Kategorie: Konzerte für Violoncello mit Orchester / Klavierauszug
Epoche: c
Schwierigkeitsgrad: 4

Verlag: Schott Music CB123.