• morepic-1
  • morepic-2
  • morepic-3
Art. Nr.: 931225
kurzfristig lieferbar
Ausgabe für Violoncello solo. Schwierigkeitsgrad: schwer.

Die Fantasia Nr. 2 entstand auf Anregung des Schweizer Cellisten Julius Berger und wurde beim Cello-Festival 1993 in Kronberg/Ts. von ihm uraufgeführt. In dem Werk verarbeitet Bertold Hummel die vertonbaren Buchstaben der Namen BACH und CASALS sowie einen gregorianischen Choral Te deum laudamus. Dabei werden die Klangbereiche des Cellos voll ausgelotet.

Diese Noten sind Bestandteil der Literaturliste für Streichinstrumente des Jugend Musiziert Wettbewerbes.
Kategorie: Violoncello solo
Epoche: e
Schwierigkeitsgrad: 4

Komponist: Bertold Hummel.
Verlag: Zimmermann ZM30860.