• morepic-1
  • morepic-2
Art. Nr.: 915500
sofort lieferbar
Spielpraktische Ausgabe für Violine.

Die Transkription der Bach Cello-Suiten für Violine solo!

Im Gegensatz zum Klavier gibt es in der Geigenliteratur fast keine Anfänger oder Schüler Literatur der »großen« Komponisten. Diesem Umstand hat Florian Meierott schon in der Veröffentlichung der fünfstufigen Violinschule Rechnung getragen.

Die hier vorliegende Violintranskription der Cellosuiten von Johann Sebastian Bach bietet in vielerlei Hinsicht eine ideale Musizier- und Arbeitsgrundlage für Geiger jeglicher Könnensstufe. Junge Instrumentalisten beziehungsweise ältere Geiger in der Anfängerstufe können eigenständig Bachs Musik und das Geigenspiel entdecken. Durch extrem einfache und logische Fingersätze, die übrigens in der historischen Aufführungspraxis so auch meist verwendet werden, kommt bei dem Spieler sehr schnell Spielfreude auf.

Einzelne Sätze eignen sich hervorragend zum frühen solistischen Auftritt. Oft sind bei einem Vorspiel – wie vor der Schulklasse oder für die Oma- nicht immer Spielpartner wie Klavier oder eine zweite Violine vorhanden. Bei vielen Sätzen ist eine rudimentäre Kenntnis der dritten Lage ausreichend, um diese aufzuführen.

Im Violinunterricht kann so auch Lust auf das Violaspiel gemacht werden: Man kann die Bratsche ausprobieren, ohne zuerst den Schlüssel gelernt zu haben.

Komponist: Johann Sebastian Bach.
Herausgeber: Florian Meierott.
Verlag Florian Meierott 9783981463880.