Art. Nr.: 916047
kurzfristig lieferbar
Urtextausgabe für Violine und Klavier. Schwierigkeitsgrad: leicht.

Der Name Oskar Rieding taucht zwar selten in den Konzertprogrammen auf, dafür ist er Geigenschülern umso geläufiger. Denn bis heute behaupten seine zu Beginn des 20. Jahrhunderts eigens für Anfänger auf dem Instrument entstandenen kleinen Konzertstücke für Violine und Klavier ihren Platz im Unterricht und beim Klassenvorspiel. 

Das h-Moll Konzert Op. 35 ist mit seiner Beschränkung auf die 1. Lage ein echtes Einsteiger-Modell. Für die auf der Erstausgabe basierende Urtextausgabe erhielt Herausgeberin Annette Oppermann tatkräftige Unterstützung: Die slowenische Rieding-Spezialistin Maruša Zupančič steuert ein interessantes Vorwort über den wenig bekannten Komponisten bei.

Komponist: Oskar Rieding.
Herausgeberin: Dr. Annette Oppermann.
Vorwort: Maruša Zupančič.
Ausgabe: Partitur und Stimme.
Format: broschiert, 20 Seiten (III/13+4).
Verlag: G. Henle HN1048.