• morepic-1
  • morepic-2
  • morepic-3
Art. Nr.: 915476
kurzfristig lieferbar
Ausgabe für Violine und Klavier. Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel.
Aus der Reihe »Schott Student Edition – Repertoire«.

Nicht zuletzt durch seine Violinschule gilt Ferdinand Küchler (1867–1936) als einer der großen Violinpädagogen des 20. Jahrhunderts. Seine Concertinos gehören zu den Klassikern der Unterrichtsliteratur. Anders als das bekannte Concertino G-Dur Op. 11, das sich auf die 1. Lage beschränkt, richtet sich das Concertino D-Dur Op. 12 an den fortgeschrittenen Spieler, der sich die 3. Lage erschließt und neue Bogentechniken erarbeitet. Es zeichnet sich durch einen freundlichen, edlen und humorvollen Charakter aus und ist in seinen Themen fasslich, niemals aber banal und simpel. Ein effektvolles und lehrreiches Stück, dem man das Didaktische nicht anhört!

Die Ausgabe ist Teil der neuen Serie »Schott Student Edition«, die für den Instrumentalunterricht vielfältige Literatur in den Schwierigkeitsstufen 1 (leicht) bis 5 (schwer) bietet.

Komponist: Ferdinand Küchler.
Herausgeber: Ulrich Schliephake.
Format: geheftet, 36 Seiten.
Sprachen: deutsch/englisch/französisch.
Verlag: Schott Music SE1043.