• morepic-1
  • morepic-2
  • morepic-3
  • morepic-4
Art. Nr.: 912672
kurzfristig lieferbar
Ausgabe für Violine und Klavier, Partitur und Stimme.

Das schöne Lied mit dem romantisch-mysteriösen Text ist 1829 bei Zuccalmaglio erschienen und fand schnelle Verbreitung, u. a. auch durch die Bearbeitung von Brahms. Obwohl nur einfache und elementare Techniken erforderlich sind (1. Lage, leere Saiten), kommen doch verschiedene Spielweisen zur Anwendung – Flageolett, Tremolo, Pizzicato, Doppelgriffe mit leeren Saiten – die sonst erst viel später in der Literatur auftreten. Dazu kommt die bewegliche Dynamik, die ebenfalls dazu dienen kann, den Anfangsunterricht musikalisch interessant zu gestalten.
Auch der Klavierpart ist leicht, doch so gehalten, dass die musikalische Führung von ihm ausgeht.

Die 3. Variation kann weggelassen werden. Das Stück entspricht dann den im Wettbewerb »Jugend musiziert« gegebenen zeitlichen Auflagen; für diesen Wettbewerb wurde die Komposition mit dem Schwierigkeitsgrad 1 in die »Literaturauswahl für Streichinstrumente (Solo-Literatur), Musik des 20. Jahrhunderts« aufgenommen.

Diese Noten sind Bestandteil der Literaturliste für Streichinstrumente des Jugend Musiziert Wettbewerbes.
Kategorie: Violine und Tasteninstrumente (bzw. B. c.)
Epoche: e
Schwierigkeitsgrad: 1-3
Schwierigkeitsgrad Violine: 1-2
Schwierigkeitsgrad Klavier: 2-3
Duo mehrteilig

Komponist: Alfred Koerppen.
Dauer: 5'30 (ohne 3. Variation 3'30).
Möseler Verlag MOS41227.