• morepic-1
  • morepic-2
  • morepic-3
Art. Nr.: 914600
sofort lieferbar
Ausgabe für Violine und Klavier, Partitur und Violinstimme.
Schwierigkeitsgrad: leicht.

Aus der Reihe »Schott Student Edition«.

Nicht zuletzt durch seine Violinschule gilt Ferdinand Küchler als einer der großen Violinpädagogen des 20. Jahrhunderts. Sein Concertino Op. 11 G-Dur ist noch im heutigen Violinunterricht ein beliebtes Einstiegswerk in die Konzertliteratur. Das Konzert Op. 11 zeichnet sich durch Einfachheit, Klarheit und Schönheit aus. Die Themen und Melodien sind kindlich fasslich, aber niemals banal und simpel. Sie sind einprägsam und spiegeln in idealer Weise die Intentionen von Küchlers Pädagogik, »die Schwierigkeiten stets zu trennen und niemals von dem Schüler die Überwindung zweier Schwierigkeiten gleichzeitig zu verlangen«.

Das Werk ist ebenfalls erhältlich in einer Bearbeitung für Solovioline mit Begleitung von Streichquartett (Kontrabass ad lib.) oder Streichorchester (Artikel Nr. 971826), um das frühe Spiel mit Streicherbegleitung zu ermöglichen.

Diese Noten sind Bestandteil der Literaturliste für Streichinstrumente des Jugend Musiziert Wettbewerbes.
Kategorie: Violine und Tasteninstrumente (bzw. B.C.)
Epoche: d
Schwierigkeitsgrad: 1

Herausgeber: Wolfgang Birtel und Ulrich Schliephake.
Komponist: Ferdinand Küchler.
Verlag: Schott Music SE1001.