Art. Nr.: 970704
kurzfristig lieferbar
Ausgabe für Violine und Kontrabass.

Die langjährige Freundschaft zwischen Anne-Sophie Mutter und Krzysztof Penderecki hat nicht nur das zweite Violinkonzert (»Metamorphosen«) und die zweite Violinsonate hervorgebracht, sondern auch das Duo concertante per violino e contrabbasso. Genauer gesagt wurde das Duo von der Anne-Sophie Mutter Stiftung zur Förderung hochtalentierter Streicher in Auftrag gegeben. Die beiden Widmungsträger Anne-Sophie Mutter und ihr Stipendiat Roman Patkoló brachten es in Hannover zur Uraufführung und nahmen das Stück anschließend mit auf Tournee. Das anspruchsvolle Werk bietet in geschlossener und komprimierter Form vielerlei Stimmungen, von expressiven Rezitativen bis hin zu wild huschenden Scherzando-Passagen, bietet dem Publikum einige Überraschungen und verbindet kompositionstechnisch Altes und Neues. Die Noten des Basses sind in Skordatur notiert, d.h. die Saiten des Kontrabasses sind um einen Ganzton höher gestimmt. Vor allem für Kontrabass-Virtuosen also eine willkommene Bereicherung ihres Kammermusikrepertoires.

Komponist: Krzysztof Penderecki.
Verlag: Schott Music ED21030.