Art. Nr.: 971434
kurzfristig lieferbar
Ausgabe für Streichquartett, Partitur und Stimmen. Bearbeitet von Max Schönherr.

Die »Geschichten aus dem Wiener Wald« von Johann Strauß (Sohn) ist ein Tanzwalzer, der aus fünf Stücken besteht und 1868 uraufgeführt wurde. In der Originalbesetzung spielt die Zither eine wichtige Rolle, die vorliegenden Ausgabe wurde von Max Schönherr für Streichquartett bearbeitet.

Zweiklang Verlag ZV0.256