• morepic-1
  • morepic-2
  • morepic-3
Art. Nr.: 971429
kurzfristig lieferbar
Urtextausgabe für Violine, Violoncello und Klavier.

Eigentlich hatte sich der Cellist Robert Hausmann ein Solokonzert gewünscht – Brahms stellte ihm in seinem »Doppelkonzert« jedoch eine Violine zur Seite. Das ungewöhnliche Werk liegt bereits seit einigen Jahren in der neuen Brahms-Gesamtausgabe vor. Johannes Umbreit erarbeitete auf der Basis des originalen Klavierauszugs von Brahms einen gut spielbaren Klaviersatz, der die Farbigkeit der Partitur bestmöglich überträgt. Die Einrichtung der Streicherstimmen lieferten die erfahrenen Solisten Frank Peter Zimmermann und Heinrich Schiff.

Herausgeber: Michael Struck.

Klavierauszug: Johannes Umbreit.
Fingersatz Violine: Frank Peter Zimmermann.
Fingersatz Violoncello: Heinrich Schiff.

Ausgabe: Klavierauszug mit bezeichneten und unbezeichneten Streicherstimmen.
Format: broschiert, 162 (VIII/52, 34, 34, 34) Seiten.
Verlag: G. Henle HN715.