• morepic-1
  • morepic-2
  • morepic-3
Art. Nr.: 950696
kurzfristig lieferbar
Musizieren – wie geht das eigentlich, in welcher Weise sind Körper und Geist in der Lage, die staunenswerte Leistung meisterhaften Musizierens zu vollbringen? Ausgehend von dieser Frage erklärt das Buch nicht nur die dem Musizieren zugrunde liegenden Abläufe innerhalb des Nervensystems und des Bewegungsapparates, sondern beschäftigt sich ebenso mit deren immer wieder auftretenden Blockierungen. Der Übende wie der Pädagoge erhält praktische Hinweise, wie durch entsprechende Übemethoden unnötige Grenzen überwunden werden können. Die Kapitel über Bewegungslernen, sinnvolles Üben und die Rolle der Emotionen, insbesondere die der Angst und ihrer Bewältigung, werden ergänzt durch eine auf dem aktuellen Forschungsstand fußende Beschreibung des Nervensystems und der beim Musizieren beteiligten Sinnesorgane. Die Autorin kann für ihre Darstellung auf die Erfahrungen langjähriger medizinischer, pädagogischer und künstlerischer Tätigkeit zurückgreifen.
Verlag: Schott Music ED8706

Inhalt:
  • Vorwort
  • Einleitung: Musik und Medizin
  • Erster Teil: Musizieren und Bewegungslernen
  • Sinnvolles Üben: Physiologische und psychologische Grundlagen
  • Emotionen
  • Zweiter Teil: Aufbau und Funktion von Nervensystem und Sinnesorganen