• morepic-1
  • morepic-2
Art. Nr.: 921416
sofort lieferbar
Ausgabe für 1-2 Violen und Klavier.

Diese Auszüge aus dem Ballett »Romeo und Julia« von Sergei Prokofjew sind zwischen 1961 und 1977 von Vadim Borissowski für ein oder zwei Bratschen bearbeitet worden. Vadim Borissowski, am 19. Januar 1900 geboren, nahm 1917 am Moskauer Konservatorium das Violinstudium auf und widmete sich dann der Bratsche. Er war Schüler von Vladimir Bakaleinikow und wurde 1927 sein Nachfolger als Professor am Konservatorium. 1923 war er Mitgründer des legendären Beethoven-Quartetts, dem er bis 1964 als Bratschist angehörte. 

Er hat sich als Bearbeiter einen Namen gemacht und ist der Verfasser von mehr als 250 Transkriptionen für Bratsche und Viola d’amore. Vadim Borissowski, einer der namhaftesten Bratschisten des 20. Jahrhunderts, verstarb am 2. August 1972 in Moskau.

Komponist: Sergej Prokofjew.
Bearbeiter: Vadim Borissowski.
Ausgabe: Partitur und 2 Einzelstimmen.
Format: geheftet, 84 Seiten.
Verlag: Le Chant du Monde MC4425.

Inhalt:
  • Einleitung
  • Die Straße erwacht
  • Morgenserenade
  • Julia als Mädchen
  • Menuett und Eintreffen der Gäste
  • Tanz der Kavaliere
  • Karneval
  • Balkon-Szene
  • Mandolinentanz
  • Mercutios Tod
  • Romeo und Julia bei Bruder Lorenzo
  • Julias Tod