• morepic-1
  • morepic-2
  • morepic-3
Art. Nr.: 915578
kurzfristig lieferbar
Buch. Zur Schule für Violine oder Viola.

Theoretische Anleitung zum Studium und zur Korrektur beim Violin- und Violaspiel.

»Der Titel der Schule ist gleichzeitig Programm. Ziel der Autorin ist es, von Beginn an größten Wert auf möglichst entspannte Haltung von Instrument und Bogen zu legen und durch akribisch genaue Einführung und gründliche Verankerung aller Bewegungsabläufe möglichst allen Fehlentwicklungen vorzubeugen. Ihr großes Vorbild David Oistrach stand Pate bei der äußerst soliden Grundlagenarbeit, die bei konsequenter Anwendung sicherlich einen Erfolg versprechenden Weg zum Geigenspiel darstellt.

Dem Titel entsprechend wird mit dieser Schule angestrebt, durch freies und technisch zuverlässiges und sicheres Spiel für die Schülerinnen und Schüler die Erfolgserlebnisse und damit die Freude an den eigenen instrumentalen und musikalischen Fähigkeiten quasi unausweichlich herbeizuführen. Ein Weg, der auf lange und erfolgreiche Tradition gegründet ist« – nmz (Neue Musik Zeitung), 2/05

Die Violinschule ist unter Art. Nr. 915574 bis 915577 erhältlich, die Violaschule unter Art. Nr. 921644 bis 921647.
Die komplette Ausgabe mit Violin-, Violaschule und Theorieband ist unter Art. Nr. 915579 erhältlich.

Autorin: Maria Marek Moscher.
Verlag: Maria Marek Moscher 3927985252.

Inhalt:
  • Erstes Kapitel
  • Die Grundhaltung des Instruments
  • 1. Der linke Arm
  • 2. Die Balance des lnstruments
  • 3. Der Kinnhalter
  • 4. Das physikalische Diagramm
  • 5. Die vierte Lage
  • 6. Das stabile Gleichgewicht der Haltung
  • Zweites Kapitel
  • Die Grundhaltung und die Bewegungen des Bogenarms
  • 1. Vorübungen zur Bogenhaltung
  • 2. Haltung des Bogens
  • 3. Die Viertelnote
  • 4. Die halbe Note 
  • 5. Das Spiel an der Spitze
  • 6. Das Spiel am Frosch 
  • Drittes Kapitel
  • Die Beweglichkeit des linken Armes beim Spielen auf dem ganzen Griffbrett
  • 1. Das Spiel in der vierten Lage
  • 2. Naturflageolett in der achten Lage – Improvisationen
  • 3. Das Aufsetzen der Finger
  • 4. Übergang in die erste Lage
  • 5. Die Beweglichkeit des Daumens
  • 6. Die siebte Lage
  • 7. Die dritte Lage
  • 8. Die zweite Lage
  • 9. Die sichere und lockere Verbindung zwischen den Lagen
  • 10. Gleichzeitige Lagen- und Fingerwechsel
  • Viertes Kapitel
  • Klangdifferenzierung
  • 1. Das Vibrato
  • 2. Stricharten