• morepic-1
  • morepic-2
Art. Nr.: 921440
kurzfristig lieferbar
Ausgabe für 2 Bratschen, Spielpartitur, bearbeitet von Donald Maurice und Claudine Bigelow. Schwierigkeitsgrad: mittel.
Aus der Reihe »Bartók Transcriptions«.

Béla Bartók komponierte 1931 auf Anregung des deutschen Violinpädagogen Erich Doflein seine 44 Duos für zwei Violinen. Mit zwei Ausnahmen beruhen sämtliche Stücke auf volksmusikalischen Themen, die der Komponist größtenteils selbst auf zahlreichen Feldforschungsreisen im Karpatenbecken beziehungsweise in Algerien gesammelt hatte. Obwohl diese kleinen Stücke als Bestandteile einer pädagogisch angelegten Serie bestimmt waren, sind sie vollwertige und höchst wirkungsvolle Vortragsstücke. Die Viola-Bearbeitungen folgen den Originalstücken Bartóks getreulich.

Sprachen: ungarisch/englisch/deutsch/französisch.
Edition Musica Budapest EMBZ14970.

Inhalt:
  • Necklied
  • Reigen
  • Menuetto
  • Sommer-Sonnwendlied
  • Slowakisches Lied (1)
  • Ungarisches Lied (1)
  • Wallachisches Lied
  • Slowakisches Lied (2)
  • Spiel-Lied
  • Ruthenisches Lied
  • Wiegenlied
  • Heu-Erntelied
  • Hochzeitslied
  • Polster-Tanz
  • Soldatenlied
  • Burleske
  • Ungarischer Marsch (1)
  • Ungarischer Marsch (2)
  • Märchen
  • Wechselgesang
  • Neujahrslied (1)
  • Mückentanz
  • Abschied von der Braut
  • Scherzlied
  • Ungarisches Lied (2)
  • Spottlied
  • Hinke-Tanz
  • Gram
  • Neujahrslied (2)
  • Neujahrslied (3)
  • Neujahrslied (4)
  • Tanzlied von Máramaros
  • Erntelied
  • Zähllied
  • Ruthenischer Kolomejka
  • Dudelsack – Variante zu Nr. 36
  • Vorspiel und Kanon
  • Rumänischer Dreh-Tanz (Invartita batranilor)
  • Serbischer Flecht-Tanz (Zaplet)
  • Wallachischer Tanz
  • Scherzo
  • Arabischer Gesang
  • Pizzicato
  • Siebenbürgisch (Ardeleana)