Meine erste Geigenstunde – Grundausrüstung für kleine Geiger

Was brauche ich außer einer Geige alles für die erste Geigenstunde? Außer der Geige braucht man selbstverständlich einen Bogen, um einen Klang zu erzeugen und einen Geigenkasten zum sicheren Transportieren des Instruments. Außerdem brauchen der kleine Geiger und die kleine Geigerin eine Schulterstütze, um die Geige zum Spielen entspannt an die Schulter lehnen zu können und das Kolophonium für den Bogen, welches erst den Klang ermöglicht. Zur perfekten Ausrüstung gehört auch noch ein Reinigungs- und Pflegemittel wie etwa das beliebte Aureum. Damit kann man nach dem Spielen die Geige und die Saiten vom Kolophoniumstaub reinigen. Ein Notenpult rundet die Erstausstattung ab und ermöglicht dem Spielanfänger das entspannte Lesen der Anfängernoten.

Schüler Violinset

Violinsets von Paganino. Geige, Etui, Bogen und Kolophonium

Ob man ein vollständiges Set kauft oder alles individuell selber zusammenstellt, das ist Geschmackssache. Bei Paganino kann man sorgfältig zusammengestellte Violinsets kaufen. Ein Violinset besteht in der Regel aus der Violine, dem Bogen, einem Geigenkasten, Schulterstütze und Kolophonium. Die Violine ist schon mit Saiten bezogen und ist meist mit Feinstimmern ausgerüstet. Zur Auswahl stehen das PAGANINO Allegro Violinset oder das PAGANINO Classic Violinset. Beides sind gediegene Angebote für den Anfänger, wie auch auch das GEWA Aspirante Marseille Violinset. Ein gehobenes Schülerset ist das Pacato Concerto und das Pacato Capriccio Violinset.

Man kann natürlich auch selbst die einzelnen Bestandteile nach seinen Bedürfnissen aussuchen:

Geige

Eine Top Violine für den Anfänger ist die Pacato Capriccio Violine. Die wunderschöne Geige mit ihrem großen Klangspektrum ist mit Sorgfalt gefertigt und von unserem Geigenbauer eingerichtet. Sie ist ausgestattet mit einer Ebenholzgarnitur und vier Feinstimmern. Abgerundet wird das Angebot durch die Pirastro Violino Saiten.

Bogen

Ein Geigenbogen wird heute als Holzbogen oder als Carbonbogen angeboten. Ein günstiger Schülerbogen aus Holz ist der Anfängerbogen Pacato Violine Brasil, der Pacato Beginner Violinbogen oder der Pacato Manilkara Violinbogen. Ein sehr guter Schülerbogen ist der Dörfler Brasil Primo Geigenbogen. Für den Anfänger gibt es auch gute Carbonbögen und Fiberglasbögen wie den Pacato Fiberglas Violinbogen oder den Pacato Carbon Violinbogen.

Geigenkasten

Etuis für Geige von Paganino

Ein leichtes und preiswertes Formetui für Violine mit einem Nylon-Überzug und einer Rucksackgarnitur ist der Pacato Vinci Geigenkasten. Ein Kofferetui für Geige ist zwar etwas größer. Es bietet aber wesentlich mehr Platz für die Schulterstütze, das Kolophonium oder Saiten, aber auch Noten. Es sieht zudem chic aus. Der Pacato Livorno Geigenkasten hat standardmäßig Schwebelagerung, vier Bogenhalterungen, zwei Zubehörfächer sowie eine passende Instrumentendecke. Außen sind ein strapazierfähiger Nylon-Überzug und eine Rucksackgarnitur.

Schulterstütze

Die Schulterstützen von Kun passen an jede Geige und ermöglichen eine entspannte Haltung. Sie sind nach der Schulter geformt und stufenlos höhenverstellbar. Auch für die Breite der Schulterstütze gibt es Verstellstufen.

Kolophonium

Vor jedem Geigenspielen sollte der Bogen mit Kolophonium bestrichen werden. Kolophonium dient den Bogenhaaren, damit sie den Violinsaiten einen schönen Klang entlocken können. Ein beliebtes Kolophonium ist das Amato Gold Kolophonium oder das Andrea Kolophonium für Geige. Pirastro bietet für verschiedene Saiten je ein unterschiedliches Kolophonium an.

Pflegemittel

Mit dem Reinigungs- und Pflegemittel Aureum kann man den Staub vom Kolophonium von der Geige entfernen. Gleichzeitig wird das Holz der Geige gepflegt. Aureum gleicht leichte Kratzer am Lack aus und sorgt für neuen Glanz.

Notenpult

Ein ausklappbarer Notenständer, wie etwa das Pacato blacky Notenpult, ist praktisch, leicht und mühelos zu transportieren. Ein fester Notenständer erleichtert zu Hause das Üben. Der Pacato ultralight orchestra Notenständer ist nur 1,5 kg schwer.