Zurück zur Übersicht

Drees, S.: Das große Lexikon der Violine

Art. Nr.: 950046
Auf den Merkzettel
Artikel erfolgreich auf den Merkzettel gelegt.
Gewicht: 2 kg

Beschreibung

Korrigierte und stark erweiterte 3. Auflage. 922 Seiten mit 117, z.T. farbigen Abbildungen und 41 Notenbeispielen.

Ein absolutes Muss für alle, die beruflich oder privat mit der Geige zu tun haben!


Mit einem Geleitwort von Gidon Kremer.

»Das Große Lexikon der Violine« widmet sich einem der wichtigsten Instrumente der abendländischen Musik. Neben kurzen Begriffsdefinitionen decken die ausführlichen sach- und personenbezogenen Artikel fünf große thematische Bereiche ab: Instrumentenkunde, Spielpraxis, Komponisten, Geigenbauer sowie Interpreten.
Als erstes umfassendes Nachschlagewerk über die Violine und ihr Spiel bietet das Lexikon dem beruflich tätigen Instrumentalisten und Pädagogen, dem musizierenden Liebhaber sowie auch dem Wissenschaftler in opulenter Form eine enorme Fülle an Informationen. Dabei entsteht ein differenziertes Bild der Violine, das vom Zeitpunkt ihrer Entstehung im 16. Jahrhundert bis zu den musikalischen Entwicklungen der Gegenwart reicht.

Die Themenbereiche des Großen Lexikons der Violine:

Instrumentenkunde

Hier werden Bau und Geschichte der einzelnen Mitglieder der Violinfamilie und bedeutender historischer Streichinstrumente sowie die Bestandteile von Violine und Bogen erläutert.

Spielpraxis


Die Artikel aus diesem Bereich beschäftigen sich mit den verschiedenen Spieltechniken der Violine, berühren aber auch Fragen der Aufführungspraxis, der Gattungsgeschichte und der Pädagogik.

Komponisten und Werke der Violinliteratur

Hier wird die Bedeutung der wichtigsten Komponisten für das Violinspiel und die Entwicklung der damit verbundenen Gattungen ausführlich dargestellt. Dabei bilden auch die großen Werke der Musikliteratur von den Anfängen bis zu zeitgenössischen Kompositionen einen deutlichen Schwerpunkt in der Darstellung.

Geigenbauer

Historische und zeitgenössische Einzelpersonen sowie Familien des Geigen- und Bogenbaus werden vorgestellt und die spezifischen Eigenschaften der jeweiligen Arbeiten erläutert. Dabei liegt der Fokus der Betrachtung auf der bautechnischen Charakterisierung ihrer Instrumente.

Interpreten und Pädagogen


Diese Artikel informieren über die Interpretationsgeschichte und die pädagogische Vermittlung des Violinspiels. Artikel zu Irvine Arditti, Anne-Sophie Mutter, Julia Fischer und vielen anderen zeigen die Repertoireschwerpunkte zeitgenössischer Interpreten auf und veranschaulichen die Spezifika ihres Spiels sowie ihrer pädagogischen Tätigkeit.

Laaber-Verlag 9783890076973
mehr Details
weniger Details
14 Tage
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen.
Versandkostenfrei
ab 25,- €
Für alle Bestellungen innerhalb Deutschlands entfallen ab 25,- EUR die Versandkosten. Unter 25,- EUR zahlen Sie lediglich eine Versandkostenpauschale von 2,95 EUR.
Weltweiter
Versand
Wir versenden Ihre Bestellung an Ihre Wunschadresse.
PayPal
Käuferschutz
Bezahlen Sie sicher und schnell mit Paypal und genießen Sie die Vorteile des Paypal Käuferschutzes: risikofreies Einkaufen und Schutz vor Lieferausfällen.
Hotline
0180 - 55 75 100
Möchten Sie telefonisch bestellen? Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Rufen Sie uns an! Mo-Fr von 09:00-12:30 und 13:30-17:00 Uhr. 14 ct/min inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 ct/min inkl. MwSt.
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
ab 25 € versandkostenfrei innerhalb Deutschlands