Zurück zur Übersicht

Forchhammer, Th.: Trio d-moll Op.21

Art. Nr.: 971328
Auf den Merkzettel
Artikel erfolgreich auf den Merkzettel gelegt.
Gewicht: 0.2 kg

Beschreibung

    Ausgabe für Pianoforte, Violine & Violoncello, nach dem Autograph herausgegeben von Brit Reipsch. Das 1876/77 geschriebene Werk (Durata: 25'), das in seiner Farbigkeit am ehesten mit der Kammermusik Mendelssohns, in seinen virtuosen Passagen mit den Klavierwerken Liszts und in manchen harmonischen Wendungen mit den späten Regerschen Harmonien verleichbar ist, wurde nie veröffentlicht. Mit großem Erfolg erklang es unter Anwesenheit von Franz Liszt auf der Tonkünstlerversammlung des Allgemeinen Deutschen Musikvereins 1877 in Hannover. Der gebürtige Schweizer Komponist war seit 1885 in Magdeburg als Domorganist Nachfolger von August Ritter. Theophil Forchhammer galt als »Orgelspieler und Improvisator von hohem Rang, der eine gesunde Synthese barocker und neudeutscher Tonsprache gefunden hatte, bedeutsam zwischen Bach und Reger.« (MGG)

    Edition Walhall EW252
mehr Details
weniger Details
14 Tage
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen.
Versandkostenfrei
ab 25,- €
Für alle Bestellungen innerhalb Deutschlands entfallen ab 25,- EUR die Versandkosten. Unter 25,- EUR zahlen Sie lediglich eine Versandkostenpauschale von 2,95 EUR.
Weltweiter
Versand
Wir versenden Ihre Bestellung an Ihre Wunschadresse.
PayPal
Käuferschutz
Bezahlen Sie sicher und schnell mit Paypal und genießen Sie die Vorteile des Paypal Käuferschutzes: risikofreies Einkaufen und Schutz vor Lieferausfällen.
Hotline
0180 - 55 75 100
Möchten Sie telefonisch bestellen? Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Rufen Sie uns an! Mo-Fr von 09:00-12:30 und 13:30-17:00 Uhr. 14 ct/min inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 ct/min inkl. MwSt.
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
ab 25 € versandkostenfrei innerhalb Deutschlands