Carbonbogen für Bass bei Paganino

8 Produkte gefunden
Marke
Material
Farbe
Grösse

Carbonbögen für den Bass – besondere Bögen für ein besonderes Instrument

Der Kontrabass ist das größte der vier klassischen Streichinstrumente. Entsprechend sind auch Bögen für den Kontrabass länger und schwerer als ihre Gegenstücke für Violine oder Cello. Aber nicht nur im Gewicht werden Bögen für den Kontrabass unterschieden, sondern auch nach deutscher und französischer Bauweise, wobei bei letzterer die Stange etwas kürzer und schwerer gestaltet ist. Zudem unterscheiden sich Frosch und Bogenhaltung je nach Bauart. Musiker, welche besonderen Wert auf ein exzellentes Verhältnis zwischen Gewicht und Festigkeit legen, haben schon lange Carbon als Material im Instrumenten- und Bogenbau für sich entdeckt. Bögen aus Carbon sind für alle Streicher erhältlich und auch klanglich eine attraktive Alternative zu Holzbögen.

Bögen für Einsteiger und anspruchsvolle Solisten

Bögen für den Kontrabass mit einer Stange aus Carbon sind in allen Preisklassen erhältlich. Der PACATO Carbon Bassbogen ist ein hochwertiger Einsteigerbogen, welcher auch für kleinere Instrumente angeboten wird. Edles Design, ausgesuchte Materialien und erstklassige Verarbeitung verbindet der CODABOW REVELATION. Die Stange in Pernambucco-Gewebeoptik, der besondere Frosch und das Daumenleder aus marokkanischem Leder machen den Bogen zu etwas ganz Besonderem. Für den Rosshaarbezug wurde wie beim CODABOW INFINITY Bogen reines Pferdehaar verwendet. Die Haare werden dabei von einem maßgefertigten Frosch aus Ebenholz gehalten.

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
ab 25 € versandkostenfrei innerhalb Deutschlands